Created jtemplate joomla templates

1. Zu Beeinträchtigungen im Bahnverkehr zwischen Plattling und München kam es am Samstagmorgen. Grund dafür war ein Unfall im Landkreis Dingolfing-Landau. Dort war am Bahnübergang Rothhaus bei Niederviehbach ein 21-jähriger Autofahrer mit seinem Wagen gegen ein Stromhäuschen gekracht. Laut Polizei war der junge Mann betrunken, musste noch vor Ort seinen Führerschein abgeben.

Gegen 4 Uhr war der Niederviehbacher bei schlechter Sicht aufgrund von Nebel in Richtung Weng unterwegs, als er aus unbekannter Ursache von der Straße abkam. Nachdem er mit seinem Wagen das Stromhäuschen umfuhr, fiel sowohl die Beleuchtung als auch die Schranke am Bahnübergang aus. Nachdem die Polizei informiert wurde, eilten auch Techniker der Bahn zum Unfallort. Die Schranke konnte jedoch erst nach stundenlanger Arbeit repariert werden.

Bericht PNP

 

2. Türöffnung Schulstraße Niederviehbach um eine Verletzte Person zur Versorgen zu befreien

Einsatz vom: 19.12.2015
Alarmzeit:

04:25 Uhr und 8:30 Uhr

Einsatzort Rothhaus Bahnübergang 2.Einsatz Niederviehbach Schulstraße
Einsatzart: THL
Eingesetzte Wehren:

Niederviehbach

Einsatzleitung: Niederviehbach
Gruppenführer (FF Niederviehbach): Reuter Gerhardt
Einsatzdauer: 2,5 Std  1,5 Std
Eingesetzte Fahrzeuge (FF Niederviehbach): 40/1  56/1


 

mt_gallery