News

Leistungsprüfung mit Erfolg abgelegt

Leistungsprüfung erfolgreich abgelegt

Bild 1 von 4

Am vergangenen Samstag legten 3 Gruppen der Feuerwehr Niederviehbach erfolgreich die Leistungsprüfung “Gruppe im Löscheinsatz” ab.  Ziel der Leistungsprüfung ist es den Teilnehmern eine gute Ausbildung und eine Grundstruktur für den Einsatz im Brandfall zu vermitteln. Die 17 Prüflinge übten mit ihren Gruppenführern Matthias Ehrenberger und Tobias Schmiedek schon seit einigen Wochen fleißig den Aufbau und Ablauf im Löscheinsatz sowie Knoten und Stiche. Unter den 17 Teilnehmerinnen und Teilnehmer konnte neunmal die Stufe 1 mit Bronze, zweimal Stufe 2 mit Silber, einmal Stufe 3 mit Gold, zweimal Stufe 4 mit Gold-Blau, zweimal Stufe 5 mit Gold-Grün und einmal die letzte Stufe mit Gold-Rot verliehen werden. Die Prüfer Hans Klostermeier (Kommandant FF Puchhausen) und Sebastian Wimmer (FF Frontenhausen) sowie Kreisbrandmeister Jürgen Schachtner hoben besonders den Zusammenhalt der Gruppe in der Stresssituation hervor, sowie die umsichtige Arbeitsweise beider Maschinisten. Bei der Verleihung der Abzeichen im Feuerwehr Haus lobte der erste Kommandant Stephan Neumeier die Leistung der Prüflinge und bedankte sich bei Bürgermeister Johannes Birkner, der nicht nur zur Verleihung anwesend war, sondern sich den ganzen Nachmittag Zeit nahm um sich die Prüfung anzusehen. Ein großer Dank ging auch an die drei Prüfer und den Kammeraden die bei der Ausbildung die Gruppenführer unterstützen. Abschließend sprach auch der Bürgermeister noch ein paar Worte. Er bedankte sich bei den Feuerwehrfrauen und -männer für den 24-Stunden Standby Einsatz, denn er als Bürgermeister ist in der Gemeinde Niederviehbach für den Brandschutz zuständig und was würden Feuerwehrauto und Geräte helfen, wenn dahinter keine Menschen stehen, die diese Geräte jederzeit sinnvoll einsetzen können? Nach der Verleihung wurde der Erfolg mit einer Brotzeit und gemütlichem Beisammensein im Feuerwehrhaus gefeiert.  


Dorfmeisterschaft Stockschützen

Auch die Feuerwehr nahm an der alljährlichen Dorfmeisterschaft der Stockschützen teil. Zuvor es in den Wettkampf ging, ermöglichten die Stockschützen es jedem Teilnehmer wöchentlich davor am Training teil zu nehmen. Wie auch letztes Jahr belegte die Feuerwehr Plätze der vordersten Ränge. Dieses Jahr waren es Platz 2 und 3, für Platz 1 darf man der Mannschaft „Rothhauser“ gratulieren.

FF Teams Dorfmeisterschaft Stockschießen

Bild 1 von 1